Klavierkurs für Anfänger!

Klavier spielen lernen und Notenlesen lernen – einfacher und leichter zugänglich als je zuvor!

Dieser Klavierkus für Anfänger richtet sich an alle, die schon immer davon geträumt haben, Klavier oder elektronisches Keyboard zu spielen. Der Online Klavierunterricht eignet sich sogar für Beginner, die noch gar keine Kenntnisse vom Spielen des Instruments haben!

Wir wissen, dass das Lernen der Noten und das Notenlesen dir anfangs wie das Lernen einer neuen Sprache erscheinen wird. Eine ziemliche Herausforderung! Deswegen haben wir unseren Klavierkurs für Anfänger sehr strukturiert gestaltet, damit dir das Lernen leichter fällt und mehr Spaß bereitet.

Die Lektionen sind stufenweise aufgebaut. Sie leiten dich Schritt für Schritt von grundlegenden Aspekten, wie zum Beispiel dem richtigen Sitzen an deinem Instrument, über das Notenlesen bis hin zum Mitspielen von Liedern und dem Spielen von Akkorden.

Mit unserer Methode wirst du beim Klavier spielen lernen garantiert Erfolg haben!

Klicke hier, um anzufangen!

Was wir im Laufe lernen?

Video Lektionen

Mehr als 150 leicht verständliche Video-Lektionen, die dich Schritt für Schritt zum Ziel führen.

Übungsmaterial

Ein 250-seitiges Übungsheft, das den gesamten Kurs begleitet und sowohl Erklärungen als auch Übungsbeispiele enthält.

Persönliche Betreuung

Unser Team aus erfahrenen Klavierlehrern ist für dich da. Wir geben Feedback, berichtigen Fehler und geben Antwort auf jede Frage!

Liedbegleitung

Wir erlernen das Begleiten bekannter Lieder, sowohl deutsche Klassiker, als auch die neuesten Hits.

Klassische Musik

Wir machen uns vertraut mit klassischen Stücken bekannter Komponisten. Mit langsam steigendem Schwierigkeitsgrad, ganz nach deinem Tempo.

Noten lernen für Anfänger

Wir lernen Noten - die Sprache der Musik - lesen, schreiben und verstehen.

Improvisation & Komposition

Wir lernen, unsere Kreativität und Vorstellungskraft zu nutzen, um unsere eigene Musik zu schreiben.

Theorie

Hinter jeder Praxis steckt auch eine Theorie. Wir lernen die Regeln kennen, die das Musikmachen bestimmen.

Gehörbildung

Wir lernen, unseren Hörsinn besser zu gebrauchen und Musik ohne Noten zu spielen.

Technik

Wir entdecken Techniken und spezielle Übungen zur Fingerstärkung und Geschwindigkeitsentwicklung, sodass wir mit der Zeit auch schnelle Stücke meistern können.

Eine Lernumgebung, die Spaß macht

Wir haben unsere Lektionen mit Humor und jeder Menge Spaß aufgebaut. (Denn ohne Spaß übt niemand lange).

Kursstruktur

Nr. Name der Lektion Inhaltsbeschreibung
0 Einführung Allgemeine Informationen zum Kurs und zum Klavier.
1 Das Mittel-C und die Länge der Noten Wir lernen die Position des Mittel-C kennen und spielen es in verschiedenen Längen.
2 Der Violin- und der Bassschlüssel Wir lernen die Notenschlüssel kennen, wie man sie schreibt und wie man sie benutzt.
3 Die Note D im Violinschlüssel und das H im Bassschlüssel Wir lernen neue Noten kennen.
4 Der Rosarote Panther Wir lernen unser erstes Stück, die Titelmelodie dieses Filmklassikers, die wohl jeder kennt.
5 Die punktierte Halbe Wir lernen die punktierte halbe Note und andere neue Noten kennen.
6 Takte Wir machen uns vertraut mit der inneren Unterteilung des Rhythmus und der Bedutung der Takte.
7 F im Violin- und G im Bassschlüssel Neue Noten!
8 Das Wiederholungszeichen Wie es aussieht und was es bedeutet.
9 G im Violin- und F im Bassschlüssel Neue Noten!
10 Komposition Heute komponieren wir unsere ersten Stücke.
11 Die Pausen, Teil 1 Wir lernen, wie man die Stille zwischen den Noten benutzt und schreibt, Teil 1.
12 Die Pausen, Teil 2 Wir lernen, wie man die Stille zwischen den Noten benutzt und schreibt, Teil 2.
13 Das Noten-schreiben-Prinzip, Teil 1 Wir lernen ein neues Werkzeug kennen, das uns beim Notenschreiben und -lesen hilft.
14 A im Violin- und E im Bassschlüssel Neue Noten!
15 Warum Harmonie ? Teil 1 Warum klingen Noten so schön, wenn sie zusammengespielt werden ?
16 Vollendung der ersten Oktave, Teil 1 H und C im Violinschlüssel.
17 Vollendung der ersten Oktave, Teil 2 D und C im Bassschlüssel.
18 Für Elise, Teil 1 Wir lernen den Klavierklassiker schlechthin.
19 Das Noten-schreiben-Prinzip, Teil 2 Mehr Infos darüber, wie wir jeden beliebigen Song der Welt spielen können.
20 Warum Harmonie ? Teil 2 Wir lernen neue Wege, mehrere Töne zur gleichen Zeit spielen zu können.
21 Versetzungszeichen, Teil 1 Wir sprechen über Höhenversetzung, Erniedrigung und die schwarzen Tasten.
22 Versetzungszeichen, Teil 2 Wir spielen weiter mit den schwarzen Tasten.
23 Für Elise, Teil 2 Wir lernen den zweiten Teil des Klassikers.
24 Akkorde (Vorbereitung zur Liedbegleitung) Wir lernen, wie man Akkorde aufbaut und mit ihnen Lieder begleitet.
25 Lieder spielen Wir lernen Lieder zu spielen, mithilfe von Akkorden.
26 Liedbegleitung, Teil 1 Wir begleiten unsere ersten Songs.
27 Liedbegleitung, Teil 2 Wir begleiten unsere ersten Songs.
28 Neue Noten im Violinschlüssel Das hohe D und E.
29 Neue Noten im Bassschlüssel Das H and das A, die beide unterhalb des tiefen C liegen.
30 Die Vorzeichen In dieser Lektion lernen wir die Vorzeichen oder permanenten Versetzungszeichen kennen.
31 Das Metronom In dieser Lektion lernen wir das Metronom kennen und wie wir es benutzen.
32 Die Achtelnote In dieser Lektion machen wir uns mit den Achtel-Noten vertraut und lernen, wie man diese spielt.
33 Wiederholungsstunde Fassen wir das Ganze mal zusammen!

Noten lernen leicht gemacht!

Viele Menschen haben in den letzten Jahrhunderten gelernt, Klavier zu spielen. Über lange Zeit sahen die Unterrichtsmethoden dabei immer gleich aus: Der Anfänger hatte einen mehr oder weniger strengen Klavierlehrer, den er einmal die Woche traf. Der Lehrer brachte in seinem Unterricht dem Studierenden das Notenlesen fürs Klavier bei. Anschließend wurde dann der Student nach Hause geschickt, um für die nächste Stunde zu üben.

Das Problem war, und ist bis heute, dass diese Art von Klavierkurs für Anfänger langweilig ist. Extrem langweilig.

Das Klavier lernen für Anfänger ist eine sehr technische Angelegenheit. Es braucht Zeit und Aufwand, bis ein Schüler Musiknoten lesen, richtig spielen und die Begeisterung fürs Musikmachen voll auskosten kann. Der Prozess des Notenlernens ist sogar mit dem Lesenlernen einer neuen Sprache vergleichbar. Das Lernen der Sprache selbst ist selten ein spaßiger Prozess – erst, nachdem man sie gelernt hat und aktiv anwenden kann, fängt die wahre Freude an.

Unsere Herausforderung war es also, einen Online Klavierunterricht für Anfänger zu gestalten, der alles, aber nicht langweilig ist. Und weißt du was? Wir glauben, dass uns das gelungen ist!

Wir haben einen einzigartigen Klavierkurs für Anfänger entwickelt, der verschiedene Methoden verwendet, um dir gute Lerneffekte zu garantieren und dich zu motivieren. Zum Beispiel:

Einfacheres Lernen durch Humor

Wir sind lustig unterwegs. Sich für lange Zeit zu konzentrieren, wenn man etwas Neues lernt, fällt vielen Menschen schwer. Ein effektives pädagogisches Hilfsmittel, um dieses Problem zu lösen, ist Humor. Kurze mentale Pausen, wenn auch nur zehn Sekunden lang, helfen dir, dich über einen längeren Zeitraum hinweg einfacher zu konzentrieren. Und es macht Spaß! Jeder mag ein bisschen Comedy, nicht wahr?

Immer etwas Neues gegen Langeweile bei unserem Klavierunterricht für Anfänger

Wir stellen sicher, dass du bei jeder Stunde im Klavierunterricht für Anfänger etwas Neues lernst. Manchmal ist es okay, einem Klavierschüler zu sagen: „Gut gemacht, du hast diese Lieder sehr gut einstudiert. Nun übe die nächsten drei Lieder und wir sehen uns nächste Woche.“ Aber auch wenn es wichtig ist, für das Klavier spielen lernen die grundlegenden Dinge immer wieder zu üben, so kann das ständige Wiederholen doch schnell langweilig werden. Wir sorgen bei unserem Klavierunterricht für Anfänger dafür, dass du jede Stunde etwas Neues lernst. Nur so können wir sicherstellen, dass dein Interesse nicht nachlassen wird und du zu jederzeit motiviert auf Erfolge hinarbeitest. Also: manchmal unterrichten wir in unserem Klavierkurs für Anfänger vielleicht auch Dinge, die auf den ersten Blick nicht essentiell für das Klavier lernen für Anfänger erscheinen. Dafür sind diese Dinge umso wesentlicher, wenn es darum geht, dein Interesse zu erhalten und dich so fürs Dranbleiben zu begeistern!

Mit flacher Lernkurve zum Erfolg beim Klavier lernen für Anfänger

Alle unsere Klavierstunden sind einfach zu verstehen und die Steigerung der Schwierigkeit ist nicht zu anspruchsvoll. Durch diese flache Lernkurve können wir garantieren, dass du viele Erfolgserlebnisse hast, während du deine Fähigkeiten am Klavier verbesserst. Das ist ein sehr wichtiges Konzept, da unzählige Studien gezeigt haben, dass Erfolgserlebnisse die Motivation steigern. Und wir wollen dich motivieren! Dieses System ist genauso ideal für ältere Schüler, die manchmal ein bisschen länger als jüngere Schüler brauchen, um sich Dinge anzueignen. So macht unser Klavierunterricht für Anfänger jeden glücklich!

Online Klavierunterricht, der übers Notenlesen und das bloße Wiedergeben von Klavierstücken hinausgeht

Im Gegensatz zum Vorgehen bei traditionellen Methoden denken wir, dass das Klavier lernen für Anfänger nicht nur aufs Notenlesen fokussiert sein sollte, sondern zusätzlich den musikalischen Horizont des neuen Klavierspielers erweitern muss. Aus diesem Grund bieten wir bei unserem Klavierunterricht für Anfänger auch Stunden an, in denen du lernst, wie du deine eigenen Lieder komponierst oder in denen du Imitation als Lerninstrument nutzt. Denn die Musik hat so viel mehr zu bieten, als das Notenlesen!

Bei unserem Klavierunterricht für Anfänger benutzen wir noch einige weitere Ansätze, die den Kurs für dich zu einer lebensverändernden Erfahrung machen werden. Aber anstatt nur darüber zu reden, solltest du lieber etwas anderes machen: zum Beispiel Klavier spielen lernen!

In dem Sinne, willkommen zu unserem Klavierunterricht für Anfänger! Wir wünschen dir alles Gute auf deiner musikalischen Reise!


Liederlernen.de - All rights reserved - 2019 - 030-30808385 - Negina online LTD - Friedrichstr. 123, 10117, Berlin.